Kinder-Ferienprogramm


Die Stadt Goldkronach bietet den Kindern ein interessantes und umfangreiches Ferienprogramm an.

 

Auch der ASV beteiligt sich jedes Jahr daran und hofft, dass sich viele Kids bei den angebotenen Sportarten vorbeischauen und sich dafür begeistern können. Dabei geht es in erster Linie ums "hineinschnuppern" und ausprobieren. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Unsere erfahrenen Übungsleiter richten das Training ganz nach den Teilnehmern aus. Und der Spaß kommt dabei sicher nicht zu kurz.


ASV-Ferienprogramm 2017:

 

Am Dienstag, 8. August können interessierte Kinder und Jugendliche bei uns vorbeikommen. Dabei werden sie in einem abwechslungsreichen Programm u. a. Vorhand, Rückhand und Volley lernen und selbst erleben, wieviel Spaß man beim Tennis haben kann...

 

Die Zeit von 14-15 Uhr für Kinder bis 9 Jahre reserviert, von 15-16 Uhr dürfen die älteren Kinder und Jugendlichen teilnehmen.

 

Auch ohne eigenen Tennisschläger kann man mitmachen. Wichtig sind Sportschuhe mit flacher Sohle (kein grobes Profil). Die Kosten liegen bei 5,- Euro.

Anmeldung bitte bei Peter Nickl (lizenzierter Trainer) unter 0174/2154400.

 

Natürlich ist unser Angebot nicht nur auf diesen Tag beschränkt. Interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene können jederzeit gerne am ASV-Tennispark vorbeischauen.


Hier ein paar Eindrücke vom Tennis-Ferienprogramm 2012: 

Trotz Badewetters nahmen zwölf Kinder am Kindertraining teil. Diesmal waren es mehr Jungs im Gegensatz zu den Vorjahren, dort waren immer die Mädchen in der Mehrzahl.

 

Das Tennis-Ferienprogramm, bei dem die Kinder Vorhand, Rückhand und Volley lernten, erstreckte sich über drei Tage. Vom abwechslungsreichen Training unserer beiden Coaches Roland Kern und Peter Nickl waren alle so begeistert, dass sie zum Folgetraining nach dem Ferienprogramm wiederkamen. Sehr erfreulich ist, dass auch einige Eltern erste Versuche starten wollen.

 

Natürlich können interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene jederzeit beim ASV vorbeikommen und selbst erleben, wieviel Spaß man beim Tennisspiel haben kann..

 

Auch unser Tischtennis-Angebot wurde bestens angenommen: 


Insgesamt 21 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nahmen am Tischtennis-Ferienprogramm teil. Unsere TT-Cracks Joachim Körner, Karl-Heinz Popp und Hermann Bergmann boten den Kids ein buntes Programm mit vielen verschiedenen Übungen und Spielen.